NEUER SERVICE-INGENIEUR BEI LOCK DSE

Olaf Kerkhof

NEUER SERVICE-INGENIEUR BEI LOCK DSE

Wir möchten Ihnen hiermit unseren neuen Service-Ingenieur Olaf Kerkhof vorstellen. Angesichts der Vergrößerung des Kundenbestands wird er das Serviceteam von Lock DSE (Direct Sales Europe) verstärken. Lock DSE ist für den Direktverkauf industrieller Systeme zur Metalldetektion in den Benelux-Ländern, Deutschland und Frankreich verantwortlich.

Olaf Kerkhof wurde 1977 in der Gemeinde Beek en Donk geboren und wohnt derzeit in Lieshout. Nach dem Sekundarabschluss besuchte er die Fachoberschule MTS in der Fachrichtung Elektro in Kombination mit technischer Betriebswissenschaft. Anschließend startete er seinen Berufsweg bei der Firma Kappa, wo er mehrere Projekte im Auftrag des technischen Dienstes durchführte. Während seiner vierjährigen Tätigkeit bei Kappa absolvierte er in den Abendstunden ein MTS-Studium in Werkzeugbaukunde. Danach nahm Olaf Kerkhof eine Tätigkeit bei Ishida Europe in Best als Service-Ingenieur und technischer Mitarbeiter am Helpdesk auf. In den neun Jahren seiner Tätigkeit bei Ishida, einem führenden Hersteller von Wiege- und Verpackungslösungen, hat er Installations- und Wartungsarbeiten vor allem an Wiegegeräten, Bag Makern sowie Röntgengeräten vorgenommen und Prüfungen von Kontrollwiegegeräten in Nord Europa durchgeführt.

Neben seiner Arbeit beschäftigt sich Olaf Kerkhof mit seiner Familie und seinen Hobbys: der Flugzeugfotografie und der Tontechnik bei Konzerten und Events. Ab sofort ist Olaf Kerkhof für alle Wartungs- und Kalibrierungsarbeiten an den Lock-Metalldetektoren unserer Kunden verfügbar. Nehmen Sie gerne Kontakt mit ihm auf unter olaf@lockbv.nl.