Pharmazeutika

Der Produktschutz in der pharmazeutischen Industrie ist durch Gesetzgebung und Überwachung streng geregelt. Die Hersteller sind sich der Anforderungen der Behörden wie der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) oder der britischen Medicines Control Agency (MCA) bewusst und wenden strenge Normen und Protokolle an.

Qualität und Integrität sind gerade für pharmazeutische Produkte von wesentlicher Bedeutung. Auch für pharmazeutische Rezepturen, Generika oder frei verkäufliche Dosierungsformen – effizienter Produktschutz während des gesamten Produktions- und Verpackungsprozesses ist unerlässlich.

Lock Inspection Systems genügt den besonderen Anforderungen dieser Branche mit einem umfangreichen Angebot an spezialisierten Metalldetektoren, die die strengsten Inspektionsnormen erfüllen.

Dank des Datamanagement-Systems von Lock können alle Informationen über Produktqualität gesammelt und gespeichert werden. Überdies ist jedes System standardmäßig mit einer Validierungspezifikation und Gebrauchs- bzw. Installationsanweisungen versehen.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an:
Produktschutz für Pharmazeutika

Produkte für Pharmazeutika

INSIGHT PH METALLDETEKTOR FÜR DIE PHARMAZIE

Der neue Maßstab für Metalldetektion in der Pharmazie.

Insight PH VF "Pharmaceutical Vertical Fall" Metalldetektor

Empfohlen zur Inspektion frei fallender Pulver oder Körnchen wie APIs.

DDS Vektordiagram

Das DDS-Vektordiagramm von Lock für die perfekte Produkteinstellung.

OPTIX

Anspruchsvolle Software ermöglicht den Zugriff auf DDS-Viewer, Berichte, und Diagnostik.

Datachek

Umfassende Qualitätssicherung über den gesamten Produktionsprozess.